Reizstrom

TENS-Gerät (Transkutane Elektrische Nerven Stimulation) – EFFEKTIV & NEBENWIRKUNGSFREI!

Bereits 2006 wurde von „Pain in Europe Survey“ statistisch ermittelt, dass ein Drittel aller Personen in europäischen Haushalten von chronischen Schmerzen betroffen sind.
Ein TENS-Gerät kann helfen chronische Schmerzen zu lindern.

Stromimpulse werden bei der TENS Anwendung über die selbstklebenden Elektroden auf die Haut übertragen und reizen dadurch die im Gewebe liegenden Nerven. Diese leiten elektrische Signale an das Rückenmark weiter, wo sich die Wirkung des TENS-Geräts entfaltet.

Es gibt zwei Anwendungsmethoden Schmerzen mit einem TENS-Gerät zu lindern bzw. zu unterdrücken:
• Bei Behandlung mit einer hohen Stromfrequenz (80-150 Hertz) sind die schmerzleitenden Nerven nicht mehr in der Lage die Schmerzimpulse ans Gehirn weiterzuleiten.
• Bei Behandlung mit einer niedrigen Stromfrequenz (2-4 Hertz) erhöht sich die Ausschüttung der Endorphine (körpereigene Schmerzmittel). Diese besetzen die Rezeptoren und blockieren somit die Weiterleitung der Schmerzimpulse.

Select view
Raster Liste

1 Eintrag

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Smart Massager mit 2 Pads und aufbewahrungs Case

    48,73 €
    Inkl. 16% MwSt.,
    zzgl. Versandkosten
Select view
Raster Liste

1 Eintrag

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
© 2018 Hydas GmbH & Co KG. Alle Rechte vorbehalten.